Ma_Foto_19_edited_edited.jpg

Maria

Bereiche:

Meine Philosophie: 

Jede Stimme ist einzigartig, so wie jeder Mensch einzigartig ist.

Durch diese Überzeugung bedeutet Stimmbildung für mich eine Entdeckungsreise zur eigenen Stimme, ein Erforschen des eigenen Potenzials. Der Weg dorthin führt über eine ausgewogene Balance von Entspannung und guter Körperspannung.

In einem ganzheitlichen Konzept wird durch die Verbindung von Maske und Körper eine elastische, ruhige Atmung bewirkt, die mit relativ wenig Anstrengung viel Energiegewinn bringt. Wenn eine Stimme in einem natürlichen Fluss mit der Atmung geführt wird, kann sie nicht nur ihre volle Schönheit entfalten, sie bleibt auch gesund und wird sicherer und stabiler.

Einen weiteren Aspekt des Gesangsunterrichts hat eine Studentin mit folgendem Satz beschrieben, als ihr bewusst wurde, wie eng die eigene Stimme mit Lebensmustern verbunden ist: „Singen lernen ist Leben lernen“.

Durch die enge Verbindung von Atmung und Stimme macht  Gesangsunterricht bestehende Körpermuster deutlich und öffnet dadurch den Weg zu deren Bearbeitung. Körper – und Mentalblockaden können erkannt und behutsam abgebaut werden, und somit eine Veränderung der Lebenseinstellung ermöglichen.

Für mich sind die wichtigsten Kriterien beim Singen: Lebendigkeit, Energie, Natürlichkeit, Authentizität, Spaß.

 

  • Klassische Stimmbildung auf der Basis von Atem- und Energiefluss in gesamtheitlichem Konzept

  • Professionelle Gesangsausbildung Sologesang/Oper/ Lied und Oratorium

  • Mentalcoaching

  • Stimmhygiene und Stimmreparatur

  • Unterstützung von Persönlichkeitsentwicklung durch Lösung von Energieblockaden

Zielgruppen:

  • Professionelle Sänger*innen

  • Chorsänger*innen

  • Hobbysänger*innen

  • „Dusch“-Sänger*innen

  • Schauspieler*innen

  • Jede(r), die/der einfach immer schon mal gerne singen wollte

  • Kettensprenger*innen (Menschen auf der Suche nach neuer Lebendigkeit, die Körper- und Mentalblockaden lösen wollen)

 

Ich interessiere mich für:

DuStimmst!